Seminar Systemkonvertierung

Seminar: Systemkonvertierung auf SAP BW/4HANA

Dieses Seminar befähigt erfahrene SAP BW-Anwender, Modellierer und Administratoren, eine Systemumstellung auf SAP BW/4HANA vorzubereiten und durchzuführen. Der Schwerpunkt liegt auf allgemeinen Vorbereitungsaufgaben und der Verwendung der SAP-Konvertierungswerkzeuge für den In-Place-Konvertierungsansatz sowie für Remote-Konvertierungsansätze. 

Screen BW 4 HANA

Was sind die Inhalte des Seminars?

Teil 1:

Skizzierung von Konversionsansätzen und –prozessen 

Teil 2:

Erläuterung spezifischer Schritte und Werkzeuge zur Vorbereitung eines Konvertierungsprojekts 

Teil 3:

Einführung in die Ausführung der In-Place-Konvertierung sowie der Remote-Konvertierung mit praktischen Übungen 

Teil 4:

Erläuterung des Shell-Konvertierungsansatzes 

Teil 5:

Bereitstellung vieler zusätzlicher Quellen im Zusammenhang mit Aufgaben der SAP BW/4HANA-Systemumstellung 

An wen richtet sich das Seminar?

  • Das Seminar “Systemkonvertierung auf SAP BW/4HANA“ richtet sich an Anwendungsexperten und Berater mit fundierten Erfahrungen im SAP BW.
  • Zudem Mitglieder des Projektteams bei der Vorbereitung einer Systemumstellung auf SAP BW/4HANA. 

Welches Wissen ist Voraussetzung oder wird empfohlen?

Vorausgesetzt wird:

  • Praktische Erfahrungen in der Datenmodellierung mit SAP BW 7.x 
  • BW310 (SAP BW Enterprise Data Warehousing) 

Empfohlen wird:

  • BW330 (SAP BW Data Modeling and Implementation) 
  • BW362 (SAP BW powered by SAP HANA, delta from SAP BW on any DB) 
  • BW462 (SAP BW/4HANA, delta from SAP BW on any DB) 

SOFTWARE RELEASE:

  • SAP BW 7.50 SP12 
  • SAP BW/4HANA 1.0 SP09 
  • SAP HANA 2.0 SPS02 
  • SAP BW Modeling Tools 1.19 
  • SAP ECC 6.0 

Ihre Anprechpartnerin für Seminare

Die Seminare finden halbjährlich statt – meistens im Mai und November. Gerne kann auch ein zusätzlicher Termin auf Anfrage geplant werden.

Theresa Riesterer - SAP Analytics Expert
Theresa Riesterer
SAP-Analytics Expertin

Wie hoch sind die Teilnahmegebühren?

Die Teilnahmegebühr für dieses zweitägige Seminar beträgt:
1.500,- CHF zuzüglich Mehrwertsteuer. 
pro Person