s-peers AG – seit 2015 ein gemeinsames Ziel
mit leidenschaftlicher Innovationskultur

Seit Gründung am 13.02.2015 setzt die s-peers AG strategisch auf das Standardisieren und Automatisieren von Reporting- und Planungsumgebungen. Angefangen vom Einsatz der SAP-Technologien On-Premises und insbesondere auch in der Cloud, über die Datenbeschaffung und -harmonisierung, bis zum letztendlichen Output – den Berichten und deren Visualisierung.

s-peers hat sich von Anfang an auf Analytics fokussiert und sich bewusst als SAP Analytics Manufaktur im Schweizer Markt positioniert. Als SAP-Gold und Cloud Focus Partner ist s-peers häufig in Testphasen neuer, innovativer und strategischer SAP Lösungen frühzeitig – also vor offizieller Marktfreigabe eines neuen Produkts – involviert. So konnten sich die Berater der s-peers beispielsweise zuletzt im Beta-Programm der SAP Data Warehouse Cloud aktiv einbringen und profunde Einblicke in diese neue Technologie vor der globalen Markteinführung erhalten.

Die hochqualifizierten Leistungen wurden und werden mit einer Vielzahl an Auszeichnungen bestätigt und gewürdigt. 2018 gewann die s-peers den Quality Award „Business Transformation“ mit ihrem Kunden AXA Winterthur. Wie im vergangenen Jahr steht s-peers ganz aktuell auch heuer wieder mit einem Kundenprojekt im Final der prestigeträchtigen Verleihung.

Im Januar 2020 durfte Michael May als Geschäftsführer der s-peers beim SAP Channel Kick Off der SAP in Horgen den SAP-Partner Excellence Award „Newcomer 2019“ entgegennehmen, der von SAP an innovative Partner einmal im Jahr vergeben wird.

Mit Stolz und Demut zugleich blickt er auf die vergangenen Jahre zurück und sagt „Über all die Jahre hinweg haben wir wirklich immer wieder tolle Erfolge erzielt – untereinander, aber auch gemeinsam mit unseren Kunden, vieles erlebt, vor allem aber immer Spass gehabt. Gemeinsam bilden wir das Fundament unserer Unternehmung und sorgen kontinuierlich dafür, dass immer wieder neue tragende Säulen hinzukommen. Die aktuellen Peers bilden meiner Auffassung nach die stärkste Truppe, die ich in all den sehr guten Jahren je führen durfte. Talent, Motivation, Know-how und Zusammenhalt sind nach meinem Dafürhalten aktuell auf einem absoluten Top Niveau. Der Teamgeist stimmt völlig…“