Mit einer Analytics Software die Zukunft planen oder gar voraussehen

Lesen Sie hier unseren Beitrag im Blog von KMU

Die meisten Unternehmen tragen Daten zur Kontrolle von Kennzahlen zusammen. Eine Analytics Software erleichtert Schweizer KMU das Sammeln, Auswerten und Visualisieren von Daten massiv. Zudem ist es heute möglich, mit sogenannter Predictive Analytics Schlüsse betreffend künftiger Ereignisse zu ziehen.

Die Ansprüche der Führungsebene

Reportings sollen die Führungskräfte mit allen erforderlichen Informationen über das Unternehmen versorgen. Komprimiert dargestellte und aktuelle Finanzkennzahlen aus den einzelnen Abteilungen dienen der Vorbereitung, Planung und Kontrolle von Entscheidungen. Idealerweise können Mitarbeitende mit der entsprechenden Berechtigung die benötigten Berichte einfach aus dem System ziehen. Zumindest aber sollte die Verteilung der Berichte an die Verantwortlichen einfach möglich sein. Die geforderten Reports sollen möglichst effizient erstellt werden können, die gesammelten Daten nach verschiedenen Kriterien selektionierbar und die Ergebnisse übersichtlich darstellbar sein. Eine Analytics Software ist dafür das ideale Instrument. Auf Basis der erstellten Analysen können heute mit automatisierten Prozessen und Algorithmen auch Zukunftsprognosen erstellt bzw. verschiedene Szenarien durchgespielt werden.

Unser Lösungsvorschlag: SAP Analytics Cloud

Mit der Software SAP Analytics Cloud (SAC) können die Anwender Analysen und Auswertungen selbst erstellen. Die Visualisierung basiert auf Dashboards. Die Auswertungen können aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln dargestellt, Charts mit Filtern und Abweichungen eingefügt und bearbeitet werden. SAC enthält eine Kommentarfunktion und Kollaborationselemente. Damit wird das Dashboard zum Team-Analytics-Tool und ist Grundlage für Besprechungen in den Fachabteilungen.

Dank einer Schnittstelle zwischen Reporting- und Quellsystem können die Daten aus verschiedensten Quellen semantisch korrekt zusammengeführt und verdichtet werden. Der Einsatz einer sogenannten In-Memory-Technologie ermöglicht die Echtzeitdatenerfassung und eine Rechenleistung, die klassische relationale Datenbanksysteme nicht erbringen können.

Reporting-Lösung mit der SAP Analytics Cloud

Die Anforderungen

  • Gezielte Zusammenführung von Daten aus verschiedenen Quellen
  • Mobile Lösungen für das Reporting
  • Berichte und BI für Fachabteilungen
  • Einflussfaktoren auf Datenpunkte – Smart Insights
    • z.B. datenspezifische Erfolgsfaktoren
  • von erfolgreichen Filialenermitteln
  • Einflussfaktoren auf KPIs – Smart Discovery
    • z. B. welche Rohstoffe wann nachgekauft werden müssen
  • Wichtigste Kennzahlen auf einen Blick
  • Visualisierung der Standards – Management Information Design

Die Möglichkeiten

  • Erstellen von Visualisierungen
  • Durchfuhren von Ad-hoc-Analysen
  • Schnelle Erkenntnis und Auswerten wichtiger Kennzahlen
  • Einfache Einbindung und Nutzung weiterer Daten
  • Erstellen von Profitcenter- / Kostenstellen-ebenen
  • Drill-down / Drill-up nach Kostenstellen und -arten
  • Selfservice BI für Verantwortliche
  • Adressatengerechte Visualisierung
  • Rollenkonzept, Zugriff der Verantwortlichen
  • Selektion der Auswertungen je nach Berechtigung
  • Plan- / Ist-Datenvergleiche, nach der Planversion selektierbar
  • Notationskonzept IBCS®
  • Auch bei Visualisierung immer Zugriff auf Tabellen moglich
  • Zugriff auf On-Premise- und Cloud-Daten
  • Highlights der wichtigsten Informationen
    • Smart Insight – Einflussfaktoren auf Ihre Datenpunkte
    • Smart Discovery – Prognosefunktion

Vorteile eines Reporting-Werkzeugs aus der Cloud

Berechtigte können jederzeit von überall her auf die Daten zugreifen. Datenverfügbarkeit und Flexibilität steigen, der Aufwand der IT-Abteilung sinkt – das kommt gerade KMU zugute. Durch das Auslagern der Anwendungen in die Cloud entfallen zudem die Kosten für Investitionen in lokale Hard- und Software und für den laufenden Betrieb.

Natürlich ist auch eine Hybridlösung denkbar. Möchte ein KMU sensible Daten im eigenen Haus behalten, kann die Software SAP Analytics Cloud problemlos damit kombiniert werden.