s-peers AG @ SAP NOW Switzerland 2021

Vom 13. bis 15. April und vom 20. bis 22. April treffen sich Thought Leader und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und IT zur SAP NOW Switzerland 2021. Der gemeinsame Blick in die Zukunft, Wissentransfer und wertvolles Networking stehen gleichermassen im Zentrum.

In unserem virtuellen Messestand haben wir viele unterschiedliche Case Studies und Erfolgsgeschichten für Interessierte hinterlegt. Unsere Experten Nikola NeigEva Dal DossoLuise Weller und Theresa Riesterer tauschen sich gerne mit Ihnen über neue Trends und Themen zu SAP-Analytics aus und sind jeden Tag von 09:00 Uhr – 12:00 Uhr über den live WebChat am virtuellen s-peers Booth für Sie da. Gerne können Sie auch im Vorfeld oder darüber hinaus einen Beratungstermin mit uns vereinbaren.

In der Digital Week, dem an die aktuelle Lage angepassten Format der SAP NOW Switzerland, gibt es täglich einen neuen Fokus. Im «Finance Fokus» am 20. April sind wir mit zwei Roundtables vertreten, zu denen wir Sie herzlich einladen.

5 Gründe bei der SAP NOW 2021 dabei zu sein:

1. Best Practice ganz aktuell: Lernen Sie von zahlreichen Best Practice Beispielen und lassen Sie sich für Ihre Unternehmung inspirieren. Besuchen Sie auch einen der vielen spannenden Roundtables.

2. Die Geschäftswelt der Zukunft ist «an einem Ort versammelt»: Sie können mit den unterschiedlichsten Branchen und Themenfelder in Kontakt treten und ihr persönliches Netzwerk erweitern

3. Viele unterschiedliche Interessen & Hintergründe: «Mein persönliches Highlight bei den SAP NOW Digital Weeks ist es, viele Menschen mit unterschiedlichen Interessen und Hintergründen zu treffen.» Zitat Dr. Dominik Bertsche (Predictive SAP Analytics Experte @s-peers AG)

4. Trends & aktuelle Entwicklungen: «Jede*r, der sich für die Herausforderungen interessiert, die mit Zeitreihenprognosen verbunden sind, sollte den Finance Focus Day besuchen, denn wir werden detaillierte Einblicke geben, wie man einige dieser Herausforderungen angehen kann, um die Leistung von Predictive Analytics Tools zu verbessern.» Zitat Dr. Dominik Bertsche (Predictive SAP Analytics Experte @s-peers AG)

5. Digitale Transformation: «Die SAP NOW CH ist DIE Konferenz in der Schweiz, wenn es um das Thema der digitalen Transformation geht. Covid agiert als Accelerator für die digitale Transformation. Zudem liegt mir das Thema des Finance Day «leading with a purpose» am Herzen, und s-peers legt Wert auf DNA.» Zitat Dr. Yvonne Avaro (Head of Marketing & Insights @s-peers AG)

Roundtable 1: COVID-19 & Climate Change: Forecasting in Insecure Times –

20. April von 13:00 – 14:00 Uhr

Niemand konnte die COVID-19-Pandemie vorhersehen. Ein externer Schock par excellence! Nach fast einem Jahr ist diese plötzliche, unvorhersehbare Gesundheitskrise immer noch ein Alptraum für jede Finanzprognose.

Auch die Auswirkungen des Klimawandels können unsere kurz- und langfristigen Umsatzprognosen durcheinander bringen: Die EPFL (École Polytechnique Fédérale de Lausanne) schätzt, dass der Klimawandel den Schweizer Staat bis zu zehn Milliarden Schweizer Franken pro Jahr kostet. Im Nachbarland Deutschland wird der Klimawandel (nach COVID-19) als eines der grössten Probleme wahrgenommen, mit denen sich die Gesellschaft derzeit konfrontiert sieht. In diesem Roundtable wird diskutiert, was wir von der Pandemie für zukünftige Forecast-Anpassungen lernen können. Wir informieren darüber, welche Strategien es gibt, um schnell im Financial Forecasting zu reagieren und wie erweiterte Datensätze genutzt werden können, um genauere Prognosen zu erstellen.

Referenten: Dr. Dominik Bertsche (Predictive SAP Analytics Experte @s-peers AG) & Dr. Yvonne Avaro (Head of Marketing & Insights @s-peers AG)

Jetzt für den Roundtable 1 registrieren

Roundtable 2: Breath in – Data out: Get the Most Data out of Your Sensors –

20. April von 15:00 – 16:00 Uhr

Regelmässiges Lüften von geschlossenen Räumen ist seit jeher von grosser Wichtigkeit. Besonders in Pandemiezeiten ist es von immenser Bedeutung, einen Raum oder ein ganzes Gebäude, wie beispielsweise eine Schule, ab einem gewissen CO2-Wert zu lüften. Bisher werden Daten zur Luftqualität häufig nur gemessen und viel zu selten in Forecasts und Businessplänen integriert. Die Möglichkeit, einen genauen Zeitpunkt des Lüftens mittels der Datenanalyse zu bestimmen ist ein entscheidender Punkt, über den bei diesem Roundtable gesprochen wird.

Die s-peers AG und Sensirion stellen gemeinsam ihr innovatives Konzept vor, welches CO2-Daten speichert, analysiert und für Prognosen verwendet. Zudem wird diskutiert, wie solche wertvollen Sensor-Datensätze genutzt werden können, um bestehende Geschäftsprozesse zu optimieren und neue Business-Modelle zu entwickeln.

Referenten: Matthias Feldle (Head of Industrie 4.0 @s-peers AG) & Pascal Gerner (Director Product Management @Sensirion)

Jetzt für den Roundtable 2 registrieren