Home Success Stories Sto: SAP SEM-BCS und SAP BO Disclosure Management fĂĽr einen automatisierten Konzernabschluss

Sto: SAP SEM-BCS und SAP BO Disclosure Management fĂĽr einen automatisierten Konzernabschluss

SAP SEM-BCS | Re-Design der IFRS
Notes im Jahresabschluss:
Optimierung der mittels SAP SEM-BCS
und SAP BO Disclosure Management
automatisierten KonzernabschlĂĽsse

Ăśber die Sto SE & Co. KGaA

Die Sto SE & Co. KGaA ist ein international führender Hersteller von Wärmedämmverbund-, Beschichtungs- und vorgehängten Fassadensystemen sowie von Farben, Putzen und Lacken. Mit Unterstützung der s-peers AG hat das Unternehmen sein automatisiertes Konzernberichtswesen erfolgreich neu strukturiert und optimiert. Hierbei wurden neue Layouts innerhalb des Konsolidierungssystems SAP SEM-BCS angelegt – kombiniert mit einer Neuausrichtung der Kapitelstruktur im SAP BO Disclosure Management, um eine effiziente und flexible Erstellung von Geschäftsberichten zu ermöglichen. Ergänzend wurden die bisherigen Query Views im SAP BO Disclosure Management durch neu modellierte Queries abgelöst, um Verwendung und Anpassung zu vereinfachen.

Die Aufgabe

Die Komponente SAP SEM-BCS offeriert mehrere Standard-Bausteine für die Konsolidierung in grossen Unternehmen. Durch gezielte Verwendung dieser Bausteine sollte die Datenverarbeitung im Abschlussprozess automatisiert werden. Die Optimierung der Kapitelstruktur im SAP BO Disclosure Management ging zudem mit der Herausforderung einher, die Erhöhung der Datenqualität im Konzernabschluss verlässlich sicherzustellen. Des Weiteren galt es, den manuellen Arbeitsaufwand deutlich zu reduzieren – u. a. mittels des übergeordneten Ziels, stringente IFRS Notes aufzubauen. Insgesamt bestand die Aufgabe somit darin, die Datenqualität zu steigern und die Eliminierung von Redundanzen durch Automatisierung zu garantieren.

Anforderungen

  • Ausbau des SAP BO Disclosure Management
    zwecks verbesserter Automatisierung und Ablaufoptimierung des Konzernabschlusses
  • Automatisierung und Qualitätsoptimierung des Jahresabschlusses
  • Neuaufbau der IFRS Notes zur Automatisierung plus interne und externe Qualitätsoptimierung

Lösung

  • Neugestaltung der Datenbasis
  • Anlegen neuer Bilanz- und GuV-Positionen
  • Anlegen neuer Layouts fĂĽr die Datenerfassung
  • Neukonzipierung der Kapitelstruktur im SAP BO Disclosure Management
  • Modellierung und Implementierung neuer Queries, um veraltete und schwer anpassbare Query Views innerhalb des SAP BO Disclosure Management abzulösen
  • Chronologischer Aufbau des Geschäftsberichts

Highlights

  • Integration aller erforderlichen Prozesschritte in den SEM-BCS-Konsolidierungsmonitor mithilfe kundendefinierter Massnahmen
  • Erhebliche Reduktion des manuellen Aufwands und damit der Fehleranfälligkeit, gleichzeitig resultierend in grosser Zeitersparnis
  • Einfache und einheitliche Datenbereitstellung auch fĂĽr Unternehmenseinheiten, die selbst kein SAP-System im Einsatz haben
  • Schaffung effektiverer Steuerungsmöglichkeiten durch beschleunigte und standardisierte
    Berichterstattung

Technologien

  • SAP SEM-BCS
  • SAP Business Objects (BO) Disclosure Management
  • SAP BW
  • SAP-BEx-Toolset

 

Published by:

Dr. Yvonne Avaro

Head of Marketing & Insights

AUTOR:IN

Wie hat der Artikel gefallen?

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5.
Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Andere interessante Artikel