Der Kunde ist König - aber die Customer Lifetime Value (CLV) Analyse ist die Königin!

Was ist ein Customer Lifetime Value (CLV) Analyse? Wie berechne ich den Customer Lifetime Value? Ist der Customer Lifetime Value eine KPI? Warum sollte ich eine CLV Analyse durchführen? Diese und weitere Fragen werden hier beantwortet.

Die relevantesten Kunden direkt erkennen und damit die Unternehmensprofitabiltät steigern

Für ein erfolgreiches Marketing ist der Wert eines einzelnen Kunden ein wichtiges Indiz darüber, welche Beziehungen weiterverfolgt werden sollen. Der Zweck der Kennzahl CLV liegt darin, einem Kunden einen finanziellen Wert zuzuschreiben. Dabei blickt der Customer Lifetime Value in die Zukunft und ist für die Entscheidungsfindung und Planung ein überaus hilfreiches Werkzeug. Da der Trend immer mehr in Richtung einer positiven Customer Experience der Bestandskunden geht, ist eine Analyse des Kundenwerts für Unternehmen von großer Bedeutung.  

Erstellung Kundenwertprofile

Abbilden eines klaren Profils der Vorlieben und Wünsche der Kunden mit einer Monetarisierung des Kundenwerts. Sowie der Identifikation von “guten” und “schlechten” Kunden

CLV als Kostensteuerungsinstrument

Definition und Berechnung eines Kundenwerts für bessere Einschätzung der Kosten. Der CLV ist somit ein wichtiges Werkzeug zur Planung von Marketingausgaben.

Customer Rentention & Acquisition

Durch den CLV lässt sich die folgende Frage beantworten: Wieviel ist mir ein Bestandskunde und wieviel ist mir ein Neukunde wert?

CLV & Kundenbeziehung

Die Berechnung des CLVs ist der erste Schritt zur Optimierung der Kosten sowie der Beziehung eines Unternehmens zu seinen Kunden. Kundenbeziehungen lassen sich ausgewählt intensivieren.

 

Customer Lifetime Value - CLV
Was ist der Customer Lifetime Value - einfach erklärt

Customer Lifetime Value (CLV) - was ist das?

Der Begriff CLV – deutschsprachig Kundenwertanalyse – setzt sich aus zwei Metriken zusammen: dem aktuellen und dem potentiellen Kundenwert. Der CLV beschreibt damit einen Deckungsbetrag, den eine Person während ihres Kundelebens realisiert.
 
Smarte Methoden optimieren die Berechnung des CLV: Da viele Faktoren bei der Berechnung des CLV’s geschätzt werden müssen, werden smarte Methode, bzw. künstliche Intelligenz hinzugezogen, um Ergebnisse genauer und aussagekräftiger zu gestalten. Finanzprognosen werden damit vertrauenswürdiger und das zielgesteuerte Marketing effektiver.  
 

FAQs Customer Lifetime Value (CLV)

Was ist das Ziel der CLV Analyse?

Das Ziel einer auf dem Customer Lifetime Value basierenden Marketingstrategie ist es, durch eine umfassende Kundenpflege eine langfristige Kundenbeziehung aufzubauen – denn es ist günstiger, bestehende Kunden zu halten, als neue zu gewinnen.

3 Nutzer mit Rad vor grünem Hintergrund

Wie wird der CLV berechnet?

Der Customer Lifetime Value kann mit verschiedenen Methoden berechnet werden. Diese unterscheiden sich stark in ihrer Komplexität und inhaltlichen Ausrichtung. Die Berechnung erfolgt mittels Algorithmen aus dem Bereich und Machine Learning/AI.
Folgende Faktoren beeinflussen die Berechnung:  
  • · Die Kosten für die Kundenbindung
  • · Zeitlich begrenzte Aktionen oder Verträge
  • · Angebote oder Preisnachlässe für die Kunden
Checkliste s-peers AG

Was sind die Grenzen des CLV?

Prinzipiell gilt: Je mehr Daten – desto besser. Bei wenig Datenpunkten können Ergebnisse mit großen Unsicherheiten behaftet sein.
 
Wie bei der Kundensegmentierung gelten auch bei CLV auch die drei zentrale Anforderungen an die Daten:
(1) Relevanz: Enthält der Datensatz Merkmale, die für die Kundensegmentierung sinnvoll sind?
(2) Qualität: Sind die Daten fehlerfrei und validiert, gibt es fehlende Einträge?
(3) Quantität: Sind ausreichend viele Datenreihen vorhanden, um der Komplexität der Merkmale gerecht zu werden?
Ihr Ansprechpartner für das Thema Customer Lifetime Value (CLV)

"Veredeln Sie den Ertrag Ihrer Geschäftstätigkeit, indem Sie präziser auf Kunden eingehen können, die Ihnen einen Mehrwert bieten – und identifizieren Sie frühzeitig die Kunden, bei denen sich ein Mehraufwand sicher nicht lohnen würde."

Dr. Eric Trumm, Leiter Data Science Werkstatt

Dr. Eric Trumm Portrait
Dr. Eric Trumm
Head of Data Science and Innovation

Video: Der Customer Lifetime Value: 4 Dinge, die Sie zum CLV wissen müssen!

Wieviel ist mir ein einzelner Kunde wert? Wieviel kostet mich ein Neukunde im Vergleich zu einem Bestandskunden? Aber was ist die CLV Analyse überhaupt und was muss ich bei einer erfolgreichen Implementierung beachten?

Dies und vieles mehr beantwortet unser Video.

  1. Definition des Customer Lifetime Value (CLV)
  2. Was sind die konkreten Vorteile wenn ich CLV in meinem Unternehmen nutze?
  3. Was für verschiedene Methoden der CLV Analyse gibt es? (Bestands vs Neukunden)
  4. Wie ist der Ablauf der Implementierung?
Der Customer Lifetime Value 4 Dinge, die Sie zum CLV wissen müssen. Youtube Video mit Stefan Lieder - Werkstatt Leiter Data Science Studio
Play Video about Der Customer Lifetime Value 4 Dinge, die Sie zum CLV wissen müssen. Youtube Video mit Stefan Lieder - Werkstatt Leiter Data Science Studio

CLV & verwendete Technolgie

Analyseprogramm R mit dem präferiertem Cloud-Programm des Kunden:

  • Google Cloud Plattform (GCP)
  • Amazon Web Services (AWS)
  • Azure

WISSEN

Wissenswertes

Titelbild WIKI SAC vs. Power Bi

SAP Analytics Cloud (SAC) vs. Power BI – Reporting der Zukunft

Reportingmöglichkeiten, die auch Business Intelligence beinhalten, gibt es viele. Wir haben die beiden Marktführer untersucht und miteinander verglichen: Das Mutterschiff…

Wiki SAP Lumira Designer

Was ist der SAP Lumira Designer?

Über das ToolWelche Features kamen mit der neuesten Version?Tile ContainerExport-MöglichkeitenWelche Vorteile habe ich, wenn ich die SAP Analytics Cloud anstatt…

Wiki How to R - Beginners Guide (1)

How to R – Beginners Guide

Zeitreihenanalyse mit RDatenaufbereitungModellierung der ZeitreihenanalyseMehr wissen?Ihre Ansprechpartnerin für Analytics Themen Zeitreihenanalyse mit R Wir beschränken uns in diesem kleinen Tutorial…

Wiki Embedded Analytics

Virtueller Zugriff in der SAP Data Warehouse Cloud auf Google BigQuery

Google BigQuery ist in aller Munde und ist ein wirkungsvolles Instrument zur Organisation sämtlicher Daten. Viele Unternehmen sammeln bereits grosse…

IWEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

Weitere Customer Analytics & Reporting Lösungen