Schulungen für SAP BW/4HANA Business Warehouse

Wissen im Bereich SAP BW/4HANA erweitern und den Arbeitsalltag erleichtern.

In der SAP BW/4HANA Schulung wird das Wissen im Bereich BW/4HANA Data Warehousing vertieft. Die SAP Schulung erklärt die Architektur von SAP BW/4HANA, die Erstellung von InfoProvidern, ODS Views und Composite Providern. Außerdem wird auf die Datenextraktion und die Datenbereitstellung sowie Ausführung mit ODP eingegangen. Ein weiterer Punkt während des SAP Kurses ist die Erstellung von Native HANA-Datenmodellen und die Kombination von BW-Datenmodellen. 

Screen BW 4 HANA

Was sind die Inhalte der SAP Kurse?

SAP Schulung für Einsteiger

  • Beschreibung von SAP HANA 
  • Technische Anforderungen an SAP HANA 
  • Datenmanagement mit SAP HANA 
  • Analytische Verarbeitung mit SAP HANA 
  • Data Warehouses mit SAP HANA betreiben 
  • Ausführen von SAP-Anwendungen auf SAP HANA 
  • Entwicklung von Anwendungen von SAP HANA 
  • Sap HANA überwachen 
  • Sicherheit und Datenschutz mit SAP HANA 
  • Migration auf SAP HANA 
  • Verstehen der wichtigsten Konzepte von SAP HANA 
  • Arbeiten mit den verschiedenen SAP HANA-Schnittstellen, die von Entwicklern und Administratoren verwendet werden 
  • Erstellen eines Datenmodells mit SAP HANA-Modellierungstools 
  • Erfassen und Anreichern von Daten und Laden in SAP HANA 
  •  

SAP Schulung für Fortgeschrittene

  • Erläutert die Vorteile der neuen SAP „In-Memory“ Datenbankgrundlage für SAP BW 
  • Erläutert HANA-spezifische Features sowie optimierte bestehende und neue Datenmodelle oder Funktionen von SAP BW 
  • Befähigt ein Migrationsprojekt zu SAP BW auf SAP HANA von der Anwendungsseite aus zu unterstützen 
  • Stellt das SAP-Architektur-Framework von LSA++ vor und gibt Hinweise zur Anpassung eines bestehenden Frameworks 
  • Erläutert die native HANA-Modellierung  
  • Bietet einen Überblick über neue SAP HANA-bezogene Datenbereitstellungsmethoden für SAP BW, einschließlich HANA Smart Data Access (SDA) und SAP HANA Smart Data Integration (SDI) 
  • Umreißt das Konzept der operativen Datenbereitstellung im Kontext von SAP BW als Verbraucher 
  • Gibt einen Überblick über SAPs Lösungen der nächsten Generation SAP BW/4HANA und SAP Analytics Cloud 
  • Verschafft den Studierenden einen Überblick über SAP BW/4HANA 
  • Vermittlung von Kenntnissen, um Query-Definitionen mit dem eclipse-basierten BW Query Designer im SAP HANA Studio zu erstellen und für die Analyse verfügbar zu machen 
  • Vermittlung eines Überblicks über SAP Analytics einschließlich SAP Analytics Cloud 
  • Verstehen der Architektur und der Grundlagen von SAP BW/4HANA 
  • InfoObjects, Advanced DataStore Objects, CompositeProvider und ODS Views anlegen und pflegen 
  • Stamm- und Bewegungsdaten in SAP BW/4HANA analysieren 
  • SAP HANA native Modelle verstehen und mit BW/4HANA-Modellen kombinieren können 
  • Aufzeigen der Vorteile der neuen SAP „In-Memory“-Datenbankbasis für SAP BW  
  • Verständnis der Modellierungsanforderungen und Vergleich von Modellierungsansätzen 
  • Diskussion von Best Practices Richtlinien wie LSA++ und die Trennung von Stamm- und Bewegungsdaten. 
  • Anwendung von SAP Business Content 
  • Nutzung der Leistungsfähigkeit von SAP BW/4HANA-Modellierungsartefakten 
  • Harmonisierung von Transaktionsdaten aus verschiedenen Quellsystemen 
  • Externe HANA-Sichten generieren und „Mixed Scenarios“ verstehen 
  • Skizzieren von Szenarien zur Bestandsführung und Bestandsabdeckung
  • Daten aus SAP-Quellsystemen und einem anderen BW mit Operational Data Provisioning (ODP) extrahieren 
  • Daten über verschiedene Schnittstellen beschaffen, wie z.B: SDI – Smart Data Integration, SDA – Smart Data Access, Flat File und CDS-Ansichten 
  • Darstellung erweiterter Funktionen von Streaming Process Chains 
  • Daten aus SAP HANA über BW-Quellsysteme in BW/4HANA integrieren 
  • Vorstellung der neuen Benutzeroberflächen für die Arbeit mit SAP BW/4HANA: SAP BW/4HANA Cockpit und SAP BW/4HANA Modeling Tools 
  • Darstellung der SAP BW/4HANA-Konvertierungsansätze und der zugehörigen Werkzeuge für ein Transformationsprojekt 
  • Erläuterung der Rollen und Funktionen von Datenmodellen in SAP BW/4HANA und deren Einordnung in den Kontext der SAP-Referenzarchitektur Layered Scalable Architecture (LSA++) 
  • Erläuterung der nativen SAP HANA-Modellierung und wie sich sowohl SAP HANA Calculation Views als auch SAP BW/4HANA-Objekte in sogenannten „Mixed Scenarios“ gegenseitig ergänzen können 
  • Erläuterung von Multi-Temperatur-Datenmanagement-Konzepten und deren Umsetzung in SAP BW/4HANA. 
  • Einführung in die SAP Core Data Services und die damit verbundenen Anwendungsfälle im Kontext von SAP BW/4HANA: Extraktion aus SAP S/4HANA einschließlich des verfügbaren SAP Content, statistische Analyse der Data Warehouse Infrastructure und SAP S/4HANA Embedded Analytics 

Reservieren Sie Ihren Platz!

  • Wir bieten auch regelmässige Schulungen in Kleingruppen an.
  • Dauer der Einführungsschulung: 1 Tag
  • Dauer der weiterführende Schulung: 1 Tag
  • Wir sind SAP Trainingspartner – somit bekommen Sie auch ein weltweit anerkanntes Zertifikat ausgestellt.
  • Vor Ort oder auch Online möglich
KONTAKT
Ansprechpartnerin für DWC Schulungen
Self Service BI: Bild zeigt zwei Personen vor einem Dashboard der Data Warehouse Cloud

An wen richtet sich die SAP Schulung?

  • Anwendungsberater 
  • Anwendungsentwickler 
  • Wirtschaftsanalytiker 
  • BI / BW Berater 
  • Datenwissenschaftler 
  • Datenberater- / manager 
  • Datenbankadministrator 
  • SAP HANA Projektmanager 
  • SAP HANA-Supportmitarbeiter 
  • Systemarchitekten 
  • Lösungsarchitekten 
  • Technologieberater
  • Entwickler
  • Unternehmensarchitekten

Welche Voraussetzungen braucht die SAP Schulung?

  • Für die Schulung SAP BW/4HANA für Einsteiger wird ein Grundverständnis der Business IT vorausgesetzt. 
  • Für die SAP Kurse für Fortgeschrittene werden fundierte Fachkenntnisse in mindestens einer SAP Business Suite oder einer SAP S/4HANA-Anwendungsschulung benötigt. 
  • In einzelnen SAP Kurses auch mehrjährige praktische Erfahrung in der Datenmodellierung mit SAP BW 7.x.
  • Die jeweiligen Voraussetzungen entnehmen Sie direkt der ausgewählten Schulung. 

Wann findet die Schulung statt?

Die Termine für die kommenden Schulungen finden Sie auf der Seite training.sap.com.

Wie hoch sind die Teilnahmegebühren?

Die Teilnahmegebühr richtet sich nach dem Seminar. Fragen Sie gerne den Preis unverbindlich an.
Unsere Schulungen werden hauptsächlich in deutscher Sprache angeboten. Auf Wunsch können wir die Schulung aber auch in Englisch oder anderen Sprachen anbieten.

WISSEN

Wissenswertes

Wiki SAP Analytics Designer

Was ist der SAP Analytics Designer?

Analytic Applications können in der Beratung vor allem dann angewendet werden, wenn der Kunde sehr spezielle Anforderungen an sowohl das…

Prognosen von Zeitreihen Definition, Funktionsweise und Prognosemodelle

Prognosen von Zeitreihen: Definition, Funktionsweise und Prognosemodelle

Bei einer Prognose werden alle verfügbaren Informationen, wie z. B. Werte aus der Vergangenheit oder Wissen über zukünftige Ereignisse, einbezogen,…

Wiki Artikel: Was ist der Unterschied zwischen AI und ML?

Was ist der Unterschied zwischen AI und ML?

„When you’re fundraising, it’s artificial intelligence. When you’re hiring, it’s machine learning. When you’re implementing, it’s linear regression.” Die Definition…

Wiki Artikel: Was ist Artificial Intelligence?

Was ist Artificial Intelligence (AI)?

Diese Inhalte finden Sie hier: kurze Definition Artificial Intelligence (AI) Programm vs. Terminator Aktuelle Entwicklung Definition Artificial Intelligence (AI)Programm vs….